Sie haben Fragen? 04362/3051
Fischrezepte Blog Stefan Uhe Familien Erlebnis Angelfahrt Heiligenhafen Ostsee

Dorsch auf Tagliatelle mit Orangen-Pfeffer Sauce

Dorsch auf Tagliatelle mit Orangen-Pfeffer Sauce
Man muss einfach mal probieren, was man aus Fisch alles machen kann.
Zutaten für 4 Portionenn:

  • 800g – 1000g grätenfreies Dorschfilet
  • 500g Tagliatelle ( Bandnudeln ca. 3 – 5mm breit)
  • 1/2l Sahne
  • 1-2 TL grüne eingelegte Pfefferkörner
  • 4 Orangen
  • 200ml Orangensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Die Tagliatelle in ausreichend Salzwasser al dente (bissfest) kochen. Nach dem Garen durch ein Sieb abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken, so dass die Nudeln nicht weiter garen.
  2. Orangen schälen und die Orangenfilets einzeln heraus schneiden.
  3. Orangensaft in einer Pfanne leicht erhitzen und ein wenig einreduzieren. Sahne hinzufügen und weiter erhitzen. Pfefferkörner und je nach Geschmack etwas Flüssigkeit der eingelegten Pfefferkörner hinzugeben. Nicht kochen!
  4. Die Tagliatelle in die Sahne-Sauce geben und langsam erhitzen. Durch den Stärkeanteil der Nudeln bindet die Sahne-Sauce von allein.
  5. Dorschfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren und in einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten langsam braten. Die Filets sollen beim Braten ihre Saftigkeit behalten.
  6. Die Orangenfilets in einem Topf im eigenen Saft erhitzen; nicht kochen.
  7. Die Tagliatelle auf dem Teller anrichten, die Orangenfilets auf den Nudeln platzieren und darauf das gebratene Dorschfilet.

Fertig!
Als Beilage eignet sich ein gemischter Salat mit einer süß-sauren Essig-Öl Vinaigrette, da man schon eine Sahne Sauce hat, muss der Salat nicht mit Schmand oder Creme fraiche- Dressing angemacht werden.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren um ein Kommentar schreiben zu können.